<

23-05-2018 // Vermarktung

Neue Talentpatenschaft: Kühn Entsorgung und Sebastian Rudy

Entsorgungs-Unternehmen und Fußball-Nationalspieler fördern junge Nachwuchskicker

Die Fußballschule Mittelbaden begrüßt neue Talentpaten in ihren Reihen. Die Kühn Entsorgung GmbH und Sebastian Rudy, Nationalspieler und Profi des FC Bayern München, ermöglichen jungen Fußballtalenten eine kostenlose Teilnahme an den wöchentlichen Förderkursen der Fußballschule Mittelbaden. Die Plätze werden in einem Sichtungstraining vergeben, an dem die besten Spieler ausgewählt werden.

„In der heutigen Zeit mit rückläufigem Ehrenamt in den Vereinen ist es wichtiger denn je, sportbegeisterte Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, sich individuell weiterzuentwickeln. Die Fußballschule Mittelbaden bietet den Nachwuchskickern die Möglichkeit in kleinen Gruppen an ihren Fähig- und Fertigkeiten zu arbeiten. Daher unterstützen wir als fußballbegeistertes Unternehmen sehr gerne dabei, den Kindern eine individuelle Zusatzförderung zu ermöglichen“, so Robert Kühn, Geschäftsführer der Kühn Entsorgung GmbH.

Die Beyond Sports Marketing GmbH, Vermarktungspartner der Fußballschule, freut sich auf eine weitere erfolgreiche Vermittlung einer Talentpatenschaft. Der Termin für das Sichtungstraining wird noch bekanntgegeben.