30-03-2017 // Vermarktung

Beyond Sports begrüßt acht Neuzugänge im Partner-Pool

 


Immer mehr Fußballvereine schließen sich dem Vermarktungskonzept des Sportmarketing-Unternehmens aus Karlsruhe an. Dies beweisen die neusten Vereine, die mit Beyond Sports als Vermarktungspartner in Zukunft gemeinsam kooperieren.

FSV Buckenberg, SC Wettersbach, FC West Karlsruhe, FV Alemannia Bruchhausen, FV Neuthard, 1. FC Ispringen, FV Graben und der Futsal-Regionalligist FC Portus Pforzheim heißen die „Neuzugänge“ und reihen sich in den bestehenden Vereins-Pool ein.

Alle Partnervereine generieren durch die Vermarktungspartnerschaft mit geringem Aufwand Geld für ihre Vereinskasse. „Unsere neusten Partnervereine zeigen uns, dass Beyond Sports mit seinem ganzheitlichen Sponsoring-Konzept auf dem richtigen Weg ist. Wir freuen uns auf den Zuwachs und das entgegengebrachte Vertrauen der Vereine“, so Geschäftsführer Marcel Kamm.